Ein ganz besonderes Dorffest…

Dorffest Bad Bodendorf 40. Jubiläum wurde zum gemütlichsten Fest

Das Dorffest in Bad Bodendorf war in diesem Jahr ein ganz besonderes: Beinahe hätten anhaltende, ergiebige Regengüsse das ganze Fest scheitern lassen. Doch es wurde das vielleicht gemütlichste Dorffest, das die Bad Bodendorfer je erlebt haben!

Beim Aufbau am Samstagvormittag wurde kurzerhand die Entscheidung getroffen, dass man das Fest auf jeden Fall feiern wolle, jedoch in kleinerer Form. So wurde zwar das große Bühnenprogramm abgesagt, doch viele zusätzliche Zeltaufbauten im Dorfkern sorgten dafür, dass man im Trockenen feiern konnte.

Das Organisationsteam um Alexander Albrecht (Vorsitzender des Dorffest-Ausschusses und Ortsvorsteher) bedankt sich an dieser Stelle für den Support und die Flexibilität sowie das Verständnis, das ihm die teilnehmenden Vereine an diesem verregneten Samstagmorgen entgegen gebracht haben. Denn die Entscheidung wurde gemeinsam mit den Vereinen getroffen, und so zeigte sich, dass in der Not alle an einem Strang ziehen und im Sinne des Dorfes handeln.
Das gesamte Dorf rückte an diesem Tag näher zusammen – und so wurde die „abgespeckte“ Variante zu einem urgemütlichen Fest mit ausgelassener Stimmung, die weit bis in die Nacht andauerte.

Der Dorffestausschuss möchte sich bei allen Beteiligten herzlich bedanken. Die Betreiber der Stände und Buden, die freiwilligen Helfer, die Mitgestalter des Programms sowie die zahlreichen Besucher haben dazu beigetragen, dass dieses Fest lange in Erinnerung bleiben wird.

Hier finden Sie Bilder zum 40. Dorffest

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*