Bad Bodendorf feiert 44. Dorffest (inkl. Zeitplan auf den Bühnen im Dorf)

Die Dorffestgemeinschaft und alle Aktiven des Festes laden herzlich zum diesjährigen Dorffest am Samstag, den 30.09.2023 ein.

Auch diesmal startet das Fest mit einem kleinen Festumzug aller teilnehmenden Vereine und Mitwirkenden, da diese Neuerung aus dem letzten Jahr großen Anklang fand. Start des Umzugs ist um 13.45 Uhr an der Grundschule. Angeführt wird dieser vom Spielmannszug „Blau-Weiß“. Der Umzug wird sich über die Hauptstraße Richtung Dorfkern bewegen und an der Bühne enden, wo anschließend um 14.00 Uhr der traditionelle Fassanstich stattfindet. Am Nachmittag treten die Tanzgruppen „Blue Berrys“, „Blue Stars“ und „Blue Velvet“ auf. Weitere Auftritte gibt es von der Kinderturn-Gruppe des SC Bad Bodendorf und der Grundschule. Um 17.00 Uhr findet die Preisverleihung des Unternehmervereins statt. Dieser hatte bereits im Vorfeld des Dorffests Buttons verkauft, deren Gewinnnummer live auf der Bühne gezogen wird. Daher sollen die Besitzer eines Buttons diesen zum Fest mitbringen.

Ab 20.00 Uhr beginnt mit dem Auftritt von „Childe Roland“ das musikalische Abendprogramm: „Zwei mit dem Sound einer Band“ – das sind Daniel Krämer aus Bad Bodendorf und Andy Neumann aus Ahrweiler. Mit akustischen Balladen bis zu knallharten Rockbeats werden sie mit einer großen Bandbreite an Coverrock für beste Unterhaltung sorgen. Danach übernimmt „DJ Danny“, sodass noch lange weitergefeiert werden kann. Im Festzelt am Pfarrheim wird es mit „Christians Musikecke“ ab 19.00 Uhr gemütlich. Am Nachmittag geben im Festzelt um 15.00 Uhr die Männergesangsvereine „Eintracht“ und „Cäcilia“ ihr Konzert sowie um 16.00 Uhr das Blasorchester „St. Sebastianus“. 

Weitere Unterhaltung gibt es beim Gewerbeverein, der wie im letzten Jahr eine Darts-WM veranstaltet. Die Feuerwehr führt ihre traditionelle Tombola durch (Ausgabe der Preise ab 16.00 Uhr im Pfarrheim). Der Kunstkreis stellt in Simons Hof Werke von Bad Bodendorfer Künstlern aus. Hier werden unter anderem Gemälde in den unterschiedlichsten Stilrichtungen, aber auch Fotografie, Keramikkunst, Schmuck, Kreationen aus handgefärbter Wolle sowie Kunstwerke aus Holz präsentiert. Das HOT Sinzig organisiert auf den Plateaus der Kirchentreppen Spiele für die Kinder. Auch die Ponys vom Schwanenteich sind wieder dabei. Der traditionelle Kinderflohmarkt auf der Hauptstraße darf ebenfalls nicht fehlen. Das Treffen für die Standverteilung des Flohmarktes ist am Freitag vor dem Fest um 17.00 Uhr auf dem Platz am Dorfbrunnen.

Für das leibliche Wohl ist mit einer Vielzahl an Essens- und Getränkebuden gesorgt, die von den Bad Bodendorfer Vereinen und anderen Gruppen betrieben werden. Wie immer fließt ein Teil der Erlöse in die Dorffest-Kasse, ein anderer Teil kommt den jeweiligen Vereinen zugute. Der traditionelle „Sammel-Button“ des Dorffests kann gegen einen selbst gewählten Spendenbetrag erworben werden.  Der komplette Erlös fließt hier wie immer in die Dorffestkasse. Das gleiche gilt für den bereits oben erwähnten Buttonverkauf der Unternehmer, der aus den Überlegungen heraus entstand, wie man weitere finanzielle Mittel generieren könnte. Außerdem wird das Dorffest diesmal finanziell durch die Kreissparkasse Ahrweiler unterstützt. Unschwer lässt sich herauslesen, dass das Dorffest in diesen Zeiten auf finanziell wackeligen Beinen steht, was zum größten Teil an den gestiegenen Fixkosten liegt. An erster Stelle steht daher das Ziel, das Fest in den kommenden Jahren erhalten zu können. Sollten Überschüsse entstehen, so gibt es bereits Ideen für deren Verwendung: Ein Beispiel wäre die Unterstützung der KITA „Moritz“ bei der Nutzbarmachung eines Waldgrundstücks, welches in Zukunft als zusätzlicher, naturnaher Lernort genutzt werden soll.

Aktuelle Infos zum Dorffest sind jetzt auch auf Instagram zu finden (@badbodendorffest). Die Dorffestgemeinschaft und alle aktiven Mitwirkenden freuen sich sehr auf das Dorffest und auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus Bad Bodendorf sowie aus der näheren oder ferneren Umgebung!

In eigener Sache:

Der Dorffestausschuss bittet um die Beachtung der Straßensperrungen. Dieses Jahr gilt die Sperrung auf Grund des Zeltaufbaus ab Donnerstag, den 28.09.2023 um 15.00 Uhr bis Sonntag, den 01.10.2023 um 14.00 Uhr. Parken Sie bitte außerhalb der Festmeile und nutzen Sie die Umleitungen. 

Quelle: Dorffestausschuß

Tags:

Comments are closed