Das Heimatmuseum zieht um

Der in der Dorfschelle 2/ 19 angekündigte Umzug des Heimatmuseums in die Bahnhofstraße 15 an der Kreuzung befindet sich derzeit Zeit in der heißen Phase. Nach umfangreichen handwerklichen Vorarbeiten ist inzwischen das gesamte Inventar des Museums in die neuen Räume umgezogen und das Einrichten ist bereits in vollem Gange. Dank der ausgezeichneten und präzisen Vorplanung des Koordinators uns Achivars Josef Erhardt liegt alles voll im Zeitplan. In den nächsten Tagen muss die Schreinerei Steinborn nochmals Hand anlegen, dann dürfte der Rohbau stehen und das Sortieren, Einräumen und Dekorieren kann beginnen.
Am 22. September muss alles fertig sein, denn dann soll das neue Heimatmuseum für unser Dorf eröffnet werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.