Kurze Informationen zur „Menschenkette“ am Flutgedenktag in Bad Bodendorf

Um 18 Uhr wird eine Menschenkette entlang des Flutgeschehens gebildet.
In Bad Bodendorf soll die Menschenkette folgenden Weg bilden.
Start der Kette ist die Schutzhütte am Ehlinger Köpfchen, dort werden wir uns an die Menschenkette von Ehlingen anknüpfen. Richtung Bad Bodendorf wird die Menschenkette dann durch die Rosenstrasse in den Nelkenweg über die Josef-Hardt-Allee zum Kurpark verlaufen.
Von dort soll es weiter am Ahrradweg runter bis zum Schwanenteich/Ehrenfriedhof verlaufen. Weiter geht es ab dort über die Felder in Richtung Wilhelmshof und schließlich in Richtung Sinziger Mineralbrunnen.

Anlaufstellen sind:
Schutzhütte am Ehlinger Köpfchen
Kurpark
Ehrenfriedhof

Wir laden alle Bürger herzlich ein, an dieser Menschenkette teilzunehmen.

Ab 18:30 wird ein kurzer offizieller Gedenkteil am Kurpark stattfinden.

Die Vereine von Bad Bodendorf bieten Getränke und Speisen zu einem familienfreundlich Preis an.
Die Vereine freuen sich auch hier über eine rege Beteiligung.

Zusätzlich gibt es dann auch die angekündigte Flutchronik der Freiwilligen Feuerwehr zu erwerben.

 

Quelle Bild: PIXABAY

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.