Mit viel Liebe zu Tieren

Schwanenteich präsentiert sich im Forum Freitagsmarkt

Am Freitag, 8. Juni, stellt sich der Verein Tier- und Naturfreunde Schwanenteich e.V. im Forum Freitagsmarkt den örtlichen Marktbesuchern und Gästen vor. Der gemeinnützige Verein betreibt einen kleinen Tierpark direkt am Wander- und Radweg entlang der Ahr. Hier leben Ziervögel (Wellensittiche, Nymphensittiche, Ziegensittiche…), Federvieh (Schwäne, Pfauen, Hühner, Gänse …), Ziegen, Schafe, Ponys, Kaninchen, Waschbären und ein Esel in möglichst natürlicher Umgebung zusammen. Insgesamt sind es derzeit etwa 200 Tiere. Diese gilt es, jeden Tag im Jahr mit Futter zu versorgen, ihre Ställe zu säubern, sich im Fall der Fälle um ihre Krankheiten zu kümmern und sie mit viel Liebe und Zuwendung zu beschäftigen und zu betreuen – eine Arbeit, die zu einem großen Teil von Ehrenamtlichen geleistet wird.
Nahezu jeder Sinziger Bürger hat in seinem Leben einmal den Schwanenteich – bei freiem Eintritt natürlich– besucht und hier tolle Stunden verbracht. In besonderer Erinnerung denken Klein und Groß an die schönen Sommerfeste in unmittelbarem Kontakt zu den Tieren und Betreuern. Damit die Marktbesucher den Alltag am Schwanenteich besser kennenlernen können, werden auch zwei Ziegen am Freitagsmarkt dabei sein – zur Freude der jungen und älteren Besucher gleichermaßen. Wer sich näher über die Tiere, den Verein, die vielen Aktionen für Kinder und Erwachsene sowie die Möglichkeiten der Mitarbeit informieren möchte, der ist am 8. Juni auf dem Gelände vor dem Bahnhof in Bad Bodendorf herzlich willkommen! Erste Informationen gibt es im Internet unter www.schwanenteich.com.

Forum Freitagmarkt
Bahnhof Bad Bodendorf
8. Juni 2018, 14 bis 18 Uhr
forum-freitagsmarkt@bad-bodendorf.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir verwenden Google Analytics (Cookies) und Wordpress-PIWIK-Statistik um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Sie dem zu.