Möhnetour an der Ahr

Bei Superwetter fuhren die Bad Bodendorfer Möhnen am 7. Juli nach einem gemeinsamen Frühstück im Ahrtal café Felber
mit dem Zug nach Ahrweiler.
Dort erwartete sie eine sehr unterhaltsame Stadtführung. Im Anschluss ging es weiter mit dem Zug nach Mayschoß, wo sie am Bahnhof von einem Pferdeplanwagen zu einer tollen Fahrt durch die Mayschoßer
Weinberge abgeholt wurden. Die Fahrt endete auf demWeingut Mönchberger Hof, wo auf die Möhnen ein leckeres Essen mit Gegrilltem und süffigem Wein wartete. Nach einem
kurzen Fußmarsch zurück zum Bahnhof hat man den rund um tollen Tag im Bahnhofrestaurant „Bahnsteig1“ mit einem Absacker und leckeren Nachtisch ausklingen lassen.
Quelle: Möhnen Bad Bodendorf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir verwenden Google Analytics (Cookies) und Wordpress-PIWIK-Statistik um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Sie dem zu.