Neue Bäume für die Streuobstwiesen – Helfer willkommen

Der Arbeitskreis Streuobstwiesen im Heimat- und Bürgerverein plant eine Pflanzaktion. In diesem Herbst sollen zwei Dutzend neue Apfel-, Kirsch- und andere Obstbäume die Landschaft ums Dorf bereichern. Ausgewählt werden vor allem alte regionale Sorten als Hochstämme. Mit dem Pflanzen soll Ersatz für viele abgängige Bäume der letzten Jahre geschaffen werden. Obstbäume haben in Bad Bodendorf lange Tradition und früher wirtschaftliche Bedeutung. Sie sind Nahrung für viele Tierarten und eine Freude für Spaziergänger. In einigen Jahren werden sie uns mit ihrem Obst erfreuen.

Termin:

Samstag, 23. November von 10 bis etwa 13 Uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir verwenden Google Analytics (Cookies) und Wordpress-PIWIK-Statistik um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Sie dem zu.