Spielmannszug Blau-Weiß Bad Bodendorf mit Schnupper- und Bastelstand beim Dorffest

Der Spielmannszug Blau-Weiß hat am letzten Wochenende seinen ersten Schnuppertag erfolgreich durchgeführt. Die Kinder und Eltern hatten viel Spaß beim Ausprobieren der Instrumente. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit konnten die interessierten Kinder die Spielleute bei einigen Musikstücken rhythmisch unterstützen, was bei allen viel Freude auslöste. Anschließend wurde aus den vorhandenen Instrumenten selbständig ein Schlagzeug zusammengestellt und ausprobiert. Der Workshop mit der Querflöte führte zu ersten Erfolgen, sodass schon einige Takte nach Noten vorgespielt werden konnten.

Ermutigt durch diese positiven Ansätze wird der Spielmannszug Blau-Weiß Bad Bodendorf auch beim diesjährigen Dorffest in Bad Bodendorf wieder einen Schnupper- und Bastelstand anbieten. Dort können interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wie beim Schnuppertag, Instrumente der Spielmannsmusik unter Anleitung in die Hände nehmen und ausprobieren. Ebenso besteht die Möglichkeit einfache Rhythmus-Instrumente wie Kongas oder Kastagnetten selbst zu basteln und mit nach Hause zu nehmen. Außerdem können Fragen zur Ausbildung und Mitgliedschaft im Spielmannszug gestellt werden.

Der Spielmannszug möchte damit Musikinteressierten von Jung bis Alt einen Einblick in die Arbeit und die Möglichkeiten der Spielmannsmusik geben und Anregungen zum selbständigen Musizieren geben.

Zusätzlich werden die Blau-Weißen ab 17.00 Uhr musikalisch im Rahmen des Bierstemmwettbewerbs im Festzelt am Pfarrheim zu hören sein. Dabei würden sie sich über einen regen Besuch freuen.

 

Quelle: Spielmannszug Blau-Weiß Bad Bodendorf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir verwenden Google Analytics (Cookies) und Wordpress-PIWIK-Statistik um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Sie dem zu.