tonART – Traditionell Taizé

Taizé-Gebet in Bad Bodendorf

Die Singgruppe „tonART“ gestaltet am Freitag, den 24. November um 20 Uhr in der Kirche St. Sebastianus in Bad Bodendorf ein Taizé-Gebet zur Einstimmung auf die bevorstehende Adventszeit.

Die besondere Atmosphäre in der Kirche, die nur durch Kerzen erleuchtet ist, sowie die vorgetragenen Texte und Gebete laden zur Ruhe und Besinnung ein. Die lang anhaltenden, sich wiederholenden Gesänge kann jeder, der möchte, schon nach kurzem Zuhören mitsingen.
Unterstützt wird der Chor durch Orgel, Klarinette (Ruth Pütz) und Altflöte (Christiane Krebsbach). Die Gesamtleitung und Orgelbegleitung übernimmt Thomas Portugall.

Jeder ist im Anschluss an diese besinnliche Stunde ins Pfarrheim auf eine Tasse Tee mit Gebäck eingeladen.

Der Chor „tonART“ trifft sich einmal im Monat zur Probe von neuem geistlichen Lied und Taizé-Liedern.
Neue Sänger/innen sind jederzeit herzlich willkommen.
Die nächsten Proben finden am 4. Dezember sowie 15. Januar jeweils um 19.30 Uhr im Pfarrheim in Bad Bodendorf statt.

Weitere Infos bei Thomas Portugall, Tel. 02642 5640.

2 Kommentare zu tonART – Traditionell Taizé

  1. Hallo
    Ich komme immer wieder gerne zum Taizé-Gebet nach Bodendorf. In diesem Jahr habe ich es leider verpasst. Dachte es sei am letzten Freitag vor dem 1. Advent. Das war für mich der 1. Dez. ! Schade!!

    Habe Euch sehr vermisst, da Ihr dem echten Taizé am nächsten kommt.

    Marianne Scholl

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir verwenden Google Analytics (Cookies) und Wordpress-PIWIK-Statistik um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Sie dem zu.