Anschrift:
Bahnhofstrasse 15
53489 Bad Bodendorf

Ansprechpartner,
u. a. für Führungen außerhalb der Öffnungszeiten.
Josef Erhardt
Telefon: 02642 980793
E-Mail: info(at)heimatmuseum-bad-bodendorf.de

www.heimatmuseum-bad-bodendorf.de

 


Im August 1990 eröffnete der Heimat- und Bürgerverein Bad Bodendorf im ehemaligen Ladenlokal in der Hauptstraße 56 das Heimatarchiv Bad Bodendorf.
Der Zweck des Heimatarchivs ist es, ortshistorisch wertvolle Gegenstände und Dokumente für die Nachwelt zu sammeln und an einem zentralen Ort zu verwahren. Der Aufbau begannen mit der Bildersammlung des Fotodrogisten Jupp Schuld, der in diesen Räumlichkeiten  lange Zeit ein Lebensmittel- und Fotodrogeriegeschäft unterhielt. Die bereits bestehende vereinseigene Sammlung, die bis dahin im Keller des Vereinsvorsitzenden eingelagert war, wurde hierhin überführt.

St. Martinskostüm von 1955

St. Martinskostüm von 1955

Das Heimatmuseum wurde am 26. August 1990 mit einer Ausstellung von Fotos und Bildern Bad Bodendorfer Künstler und einem bunten Rahmenprogramm eröffnet.
Ein Jahr zuvor hatte Hauseigentümerin Katharina Schuld, Witwe von Jupp Schuld, dem Heimat- und Bürgerverein Bad Bodendorf das ehemalige Ladenlokal zur Verfügung gestellt.

August Wingen begann mit dem Archivaufbau, indem er die Bildersammlung des Fotodrogisten Jupp Schuld ordnete und darüber hinaus die vereinseigene Sammlung erweitere. Einwohner überließen dem Archiv rasch weitere Zeugnisse der Bad Bodendorfer Vergangenheit.
Insbesondere der Heimatforscher Dr. Karl-August Seel trug wesentlich zum Aufbau des Archivs bei. Durch Investitionen und Erweiterungen wurde im Laufe der Jahre immer wieder das Archiv auf den neuesten Stand gebracht.

Kurze Zeit nachdem Katharina Schuld im Februar 2004 verstorben war, kaufte Mario Heuser das Anwesen an der Hauptstraße 56. Der neue Hausherr stellte dem Heimat- und Bürgerverein nicht nur weiterhin den bisherigen Archivraum zur Verfügung, sondern auch einen weiteren Raum. Außerdem sanierte er die Räumlichkeiten, so dass das Archiv im August 2006 erweitert und umgestaltet zum Heimatmuseum in neuem Glanz der Öffentlichkeit vorgestellt werden konnte.

Im Jahr 2007, wenige Monate vor seinem Tod, vermachte August Wingen dem Heimatmuseum eine einzigartige Sammlung aus zwölf prall gefüllten Ordnern mit Fotos und Zeitungsausschnitten der vorausgegangenen 35 Jahre zu Themen rund um Bad Bodendorf.

Eine Erweiterung des Heimatmuseums erfolgte 2010 im einstigen Kelterhaus des Bodendorfer Winzervereins. Hier werden jetzt große nicht im Heimatmuseum einlagerbare Exponate in einer

Fährichsuniform der Bad Bodendorer Jungesellen von 1930.

Fährichsuniform der Bad Bodendorfer Junggesellen von 1930.

Bauern- und Handwerksausstellung gezeigt. Die Wirtsleute der Winzergaststätte Bad Bodendorf, Ulrike

und Wolfgang Wilhelms, stellen dem Heimat- und Bürgerverein Bad Bodendorf das Kelterhaus zur Verfügung und nutzen diesen Raum für größere Veranstaltungen. Die Dauerleihgaben des Heimatmuseums – alte Handwagen und Schubkarren, eine Fruchthäckselmaschine, Dezimalwaagen, Verkorkungsgeräte, eine Schustermaschine sowie Wagengeschirre und weitere alte Geräte – fügen sich dort in die historische Dekoration ein.

Im Oktober 2014 wurde das Heimatmuseum von der Staatsbibliothek Berlin – Preußischer Kulturbesitz in ihr Verzeichnis mit der ISIL-Nr.: DE-2232 aufgenommen1). Im gleichen Jahr begann die Digitalisierung und Inventarisierung der reichhaltigen Bestände des Heimatmuseum.des.

1) International Standard Identifier for Libraries and Related Organizations = internationale Kennzeichen für diese Einrichtungen; 2232 Siegel seit langem die entsprechenden Kennzeichen auf nationaler Ebene.

Bildquellen

  • Heimatmuseum neu außen: Heimatmuseum
Wir verwenden Google Analytics (Cookies) und Wordpress-PIWIK-Statistik um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Sie dem zu. View more
Cookies settings
OK
Ablehnen
Datenschutz- und Cookie-Richtlinien
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active
Datenschutz Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite https://www.bad-bodendorf.de ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.   Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1 Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.   Datenschutzerklärung für die Nutzung von Piwik Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Beuch unserer Seite wieder aktiviert werden. Auskunft, Löschung, Sperrung Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.   Server-Log-Files Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.   Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.   Kontaktformular & Kommentarfunktion Wenn Sie uns per Kontaktformular oder per Kommentarfunktion Anfragen o.ä. zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.   Widerspruch Werbe-Mails Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.   Newsletterdaten Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.   Quellverweis: eRecht24  
Save settings
Cookies settings