Große Teilnahme und knappe Entscheidung

Jetzt ist es amtlich:
Die Bad Bodendorfer Sporthalle hat einen Namen:

Sie soll zukünftig „AHRena“ heißen.

Über 10.000 Stimmen wurden in den vergangenen zwei Wochen abgegeben und haben für ein äußerst knappes Ergebnis gesorgt: „AHRena“ siegte mit 34 Prozent und nur knapp 120 Stimmen Vorsprung vor „Ahrtal Halle“ mit 33 Prozent Zustimmung. Auf Platz drei landete der Vorschlag „St. Sebastianus Halle“ mit 31 Prozent der Stimmen.

Nachdem in einer ersten Online-Abstimmungsrunde fast zwanzig Namensvorschläge für die neue Schulsporthalle eingegangen waren, hatte der Ortsbeirat gemeinsam mit den Kindern und dem Kollegium der St. Sebastianus Grundschule eine Vorauswahl getroffen und fünf Namen zur Abstimmung online zur Abstimmung gestellt.

Die Halle soll im Herbst feierlich eingeweiht und endlich den Schülerinnen und Schülern, Kindergartenkindern sowie den Vereinen für ihre sportlichen Aktivitäten zur Verfügung stehen.

Der Ortsbeirat und die Schülerschaft und das Kollegium der St. Sebastianus Grundschule danken allen herzlich, die sich an der Abstimmung beteiligt haben!

 

Quelle: C. Blechen

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.