Öffnung Heimatmuseum Bad Bodendorf

Am Sonntag 10. November, wie immer am zweiten Sonntag im Monat,
von 13 bis 17 Uhr sind Sie herzlich ins Heimatmuseum Bad Bodendorf,
Bahnhofstraße 15 eingeladen.
Als unsere Vorfahren Milliardäre waren, ist das Thema der derzeitigen Dauerausstellung. Zu sehen gibt es Banknoten von 1 Mark bis 100 Milliarden Mark aus der Zeit der Inflation nach dem 1. Weltkrieg.
Zum Gedenken an den aus Mönchengladbach stammenden und die letzten Lebensjahre in Bodendorf lebenden Arbeiterdichter Heinrich Lersch werden in der Ausstellung Fotos und Texte gezeigt.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir verwenden Google Analytics (Cookies) und Wordpress-PIWIK-Statistik um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Sie dem zu.